Ablauf Physiotherapie & Osteopathie

Der erste Besuch mit Ihrem VierBeiner ist sehr wichtig

 

Zunächst erfolgt eine ausführliche Besprechung zum Gesundheitszustand Ihres Tieres, sowie möglicher Vorerkrankungen. Befunde von Kollegen, Röntgenbilder und Untersuchungsergebnisse des behandelnden Tierarztes sollten anschließend gemeinsam eingesehen werden.

 

Weiterhin dient der Termin aber auch der Kontaktaufnahme mit Ihrem Tier, welches bei der Erstbehandlung die Gelegenheit hat, mich kennenzulernen. Es ist mir wichtig, speziell auf jeden einzelnen Patienten einzugehen und deshalb wird für jedes Tier ein individueller Therapieplan erstellt, der sich nach den Erkrankungen, Beschwerden und dem körperlichen und psychischen Zustand Ihres VierBeiners richtet.

Hundegesundheit

Die Erstbehandlung dauert etwa 60 Minuten bei Hunden und
90 Minuten bei Pferden. Dieser Termin beinhaltet zusammengefasst:


­ Ausführliche Anamnese mit Befunderhebung

­ Erstellung eines Patientenbogens

­ Gangbildanalyse

­ Erstbehandlung

Tierosteopathie bei Hunden

Folgebehandlungen dauern in der Regel circa 45-60 Minuten


Bei allen Behandlungen werden Sie als Tierbesitzer aktiv eingebunden und bekommen je nach Therapieplan auch schon mal die ein oder anderen "Hausaufgaben", die dazu beitragen sollen, das angestrebte Ziel schneller und effektiver zu erreichen. Das Führen eines Tagebuchs hat sich in diesem Zusammenhang bewährt.


Der Therapieverlauf wird stetig von mir dokumentiert und kann gerne an den behandelnden Tierarzt weitergereicht werden.

 

 

Tier- und Hundegesundheit


 Vor der ersten Behandlung sollten Sie einen sogenannten Anamnesebogen ausfüllen, damit ich einen besseren Eindruck von Ihrem Tier und dem derzeitigen Behandlungsstand erhalte. Sie können diesen Bogen gerne hier herunterladen. Bitte lesen Sie ihn aufmerksam durch und senden ihn ausgefüllt an mich zurück. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Download
Anamnesebogen Pferd
anamnese_pferd_vierbeinervital.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.9 KB
Download
Anamnesebogen Hund
anamnese_hund_vierbeinervital.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.9 KB